Donnerstag, den 16.8.2018, 17.00 Uhr
Freudenberg-Alchen, Treff: Wasserhochbehälter auf der Höhe zwischen Alchen und Niederholzklau

Trupbacher Heideblüte

Botanische Wanderung
Veranstalter: NABU Siegen-Wittgenstein
Leitung: Gustav Rinder
Unentgeltliche Veranstaltung. Der NABU freut sich über eine Spende.

Die Trupbacher Heide ist im August besonders schön durch die Heideblüte. Hier befindet sich die im weiteren Umkreis noch größte Zwergstrauchheide, ein Ergebnis langjähriger militärischer Nutzung. Mittlerweile wird die Fläche von einem Schäfer extensiv bewirtschaftet, teilweise werden die Flächen auch gemäht oder entbuscht. Neben den Heiden gibt es hier auch die schützenswerten und seltenen Borstgrasrasen sowie noch viele Kleingewässer mit interessanter Flora und Fauna. Das Gebiet wird seit letztem Jahr von der NRW-Stiftung verwaltet, für die Forstflächen bleibt der Bundesforst zuständig.

|||::