Ab Juli finden wieder naturkundliche Veranstaltungen statt!

Geschrieben von:

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass ab Juli wieder naturkundliche Veranstaltungen aus den beiden Veranstaltungsprogrammen der Biologischen Station unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsvorkehrungen aufgrund der Covid-19-Pandemie stattfinden können. Gerade kurz vor den beginnenden Sommerferien ist dies eine erfreuliche Nachricht, dass Natur erleben im Rahmen von geführten Wanderungen und Kinderveranstaltungen wieder möglich sind. Es wird allerdings jedem Referenten bzw. Veranstalter der Programme selbst überlassen, ob er/sie aus der jeweiligen persönlichen Situation heraus die Veranstaltung tatsächlich durchführen kann. Aus diesem Grund ...

weiterlesen →
0

Fledermaus, Jungvogel, Igel oder verletztes Rehkitz gefunden – Was tun?

Geschrieben von:

Immer wieder rufen besorgte BürgerInnen bei uns an, wenn sie ein „verlassenes“ Jungtier oder verletztes Wildtier finden. Wie verhalte ich mich richtig, was muss ich beachten? Hier finden sie zu diesem Thema einige informative Faltblätter und Adressen aus dem Kreisgebiet:

Nicht immer sind aufgefundene Jungtiere in der Natur von ihren Eltern verlassen worden. Beim Auffinden von Jungtieren sollte zum Beispiel erst einmal eine Weile abgewartet werden, ob das Muttertier nicht doch noch zu ihrem Kind zurückkehrt. Die Stadt Siegen hat zu ...

weiterlesen →
0
Seite 1 von 10 12345...»