Autoren-Archiv

Vielfältige Flora in Siegen-Wittgenstein

Geschrieben von:

Ziel der Landesregierung ist es die Pflanzenwelt in Nordrhein-Westfalen und somit auch im Kreis Siegen-Wittgenstein zu erfassen. Die zweite Schulung für Freunde der heimischen Flora fand am 17. Juli wieder im Littfelder Grubengelände statt. Es ist bekannt für seine große biologische Vielfalt der Vegetation von Wäldern, Gehölzen, Magerrasen, Feuchtwiesen sowie Still- und Fließgewässern. Herausragend sind die europaweit geschützten Galmeifluren. Es sind Pflanzen, die bevorzugt metall- und schwermetallhaltige Böden anzeigen und hier daher gut existieren können.

Die Zeit steht nicht still. Landschaftswandel, ...

weiterlesen →
0