Autoren-Archiv

Unser Veranstaltungsprogramm ist ab sofort online auf unserer Website verfügbar!

Geschrieben von:

In unserem online-Veranstaltungsprogramm können Sie ab sofort alle Veranstaltungen, die wir und unsere Kooperationspartner 2020 anbieten, einsehen. Klicken sie einfach oben auf unserer Website auf den Reiter „Veranstaltungen“ und sie gelangen direkt zum Veranstaltungsprogramm. Hier können sie bequem zwischen ca. 100 verschiedenen Veranstaltungen auswählen. Mit einem weiteren Klicken auf eine ausgewählte Veranstaltung öffnet sich die gesamte Veranstaltungsankündigung. Hier finden sie auch die genauen Veranstaltungsorte auf einer google-Karte.

Die Veranstaltungen aus dem Kinderprogramm sind durch den Zusatz „Naturdetektive 2020“ vor dem ...

weiterlesen →
0

Biologisches Kolloquium der Universität Siegen beginnt!

Geschrieben von:

Am 23.10.2019 beginnt wieder das Biologische Kolloquium der Universität Siegen – Institut für Biologie mit einem Vortrag unter dem Titel „Die mechanischen Eigenschaften von Endothelzellen im Kontext vaskulärer (Dys)funktion und Hypertonie“ link.
Frau Prof. Dr. Klaudia Witte hat ein Programm mit vier interessanten Vorträgen von Wissenschaftler*innen aus ganz Deutschland zusammengestellt, die über ihre spannenden und aktuellen Forschungsarbeiten verständlich und ansprechend berichten. Das Poster mit dem Gesamtprogramm kann hier heruntergeladen werden!
Das Biologische ...

weiterlesen →
0

Biologische Station mit einem Stand beim Wittgensteiner Brotmarkt in Bad Berleburg

Geschrieben von:

Die Biologische Station Siegen-Wittgenstein ist am Sonntag, 6. Oktober 2019, beim Wittgensteiner Brotmarkt bzw. dem Erntedankfest in Bad Berleburg mit einem Stand auf dem Marktplatz vertreten.
Im Rahmen der offiziellen Eröffnung des Infozentrums „Der Natur auf der Spur“ des Naturparks Sauerland Rothaargebirge möchten wir das Naturschutzgebiet Hörre, eines der „Juwelen“ des Naturparkes, und insbesondere hier die Fledermäuse des überregional bedeutenden Winterquartiers im ehemaligen Schieferbergwerk vorstellen.

weiterlesen →
0

Fledermaus gefunden – was tun?

Geschrieben von:

Immer wieder werden geschwächte oder verletzte Fledermäuse gefunden. Fledermäuse verfliegen sich in Wohnungen oder im Zuge von Haussanierungen oder Baumfällarbeiten werden Tiere entdeckt. Was kann man tun ?

Christian Sebening vom Fledermaus-Notdienst im NABU AK Fledermausschutz in Siegen-Wittgenstein hat für diese Fälle eine informative Broschüre „Fledermaus gefunden – was tun?“ zusammengestellt. Hier wird genau beschrieben, welche „Erste-Hilfe“- Maßnahmen sinnvoll sind.

Die Broschüre ...

weiterlesen →
0

Die Programmhefte 2019 mit vielen naturkundlichen Veranstaltungen sind erschienen

Geschrieben von:

Über 100 verschiedene Aktivitäten im ganzen Kreisgebiet laden in diesem Jahr dazu ein, die heimische Natur zu erkunden.
Durch die Kooperation mit z.B. Natur-, Umweltschutz- und Heimatvereinen, Landwirten, der Kreisverwaltung bzw. der Kreisvolkshochschule, dem Regionalforstamt sowie weiteren ehrenamtlichen Aktiven konnte die Biologische Station wieder ein abwechslungsreiches Erwachsenen- bzw. Familienprogramm zusammenstellen.

weiterlesen →

1

Zwei Pilzveranstaltungen in Freudenberg und in Buschhütten im September fallen aus!

Geschrieben von:

Zwei Pilzveranstaltungen des Ehepaares Gumbinger in Zusammenarbeit mit der Kreis-Volkshochschule, des Heimatvereins Freudenberg, des SGV Buschhütten und der Biologischen Station müssen aufgrund der anhaltenden Trockenheit ausfallen. Es handelt sich hierbei um die Pilzwanderung im NSG Freudenberger Stadtwald am Samstag, den 22.9.2018, und um die pilzkundliche Führung durch Hauberge und Hochwald in Buschhütten am Sonntag, den 23.9.2018.

weiterlesen →
0

Feierliche Verabschiedung des wissenschaftlichen Leiters der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein – Peter Fasel

Geschrieben von:

Nach fast 30 Jahren wissenschaftlicher Leitung an der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein wurde Peter Fasel am 25.4.2018 im Hotel-Restaurant Ginsberger Heide in Hilchenbach-Lützel durch Landrat Andreas Müller und den Vorstand des Trägervereins der Biologischen Station feierlich verabschiedet.

Bitte hier weiterlesen…

 

weiterlesen →
0

Biologisches Kolloquium der Universität Siegen beginnt im Mai

Geschrieben von:

Mit dem ersten Vortrag unter dem Titel „Wie Fische Wasser fühlen und was wir davon lernen können“ am Mittwoch, den 9. Mai 2018, beginnt für das Sommersemester 2018 das Biologische Kolloquium der Universität Siegen – Abteilung Biologie.
Frau Prof. Dr. Klaudia Witte hat hierfür wieder ein Programm mit sechs interessanten Vorträgen von Wissenschaftlern aus ganz Deutschland zusammengestellt, die über ihre spannenden und aktuellen Forschungsarbeiten verständlich und ansprechend berichten. Das Poster mit dem Gesamtprogramm kann hier heruntergeladen werden!
Das ...

weiterlesen →
0
Seite 1 von 5 12345