Autoren-Archiv

Fledermaus gefunden – was tun?

Geschrieben von:

Immer wieder werden geschwächte oder verletzte Fledermäuse gefunden. Fledermäuse verfliegen sich in Wohnungen oder im Zuge von Haussanierungen oder Baumfällarbeiten werden Tiere entdeckt. Was kann man tun ?

Christian Sebening vom Fledermaus-Notdienst im NABU AK Fledermausschutz in Siegen-Wittgenstein hat für diese Fälle eine informative Broschüre „Fledermaus gefunden – was tun?“ zusammengestellt. Hier wird genau beschrieben, welche „Erste-Hilfe“- Maßnahmen sinnvoll sind.

Die Broschüre ...

weiterlesen →
0

Die Programmhefte 2019 mit vielen naturkundlichen Veranstaltungen sind erschienen

Geschrieben von:

Über 100 verschiedene Aktivitäten im ganzen Kreisgebiet laden in diesem Jahr dazu ein, die heimische Natur zu erkunden.
Durch die Kooperation mit z.B. Natur-, Umweltschutz- und Heimatvereinen, Landwirten, der Kreisverwaltung bzw. der Kreisvolkshochschule, dem Regionalforstamt sowie weiteren ehrenamtlichen Aktiven konnte die Biologische Station wieder ein abwechslungsreiches Erwachsenen- bzw. Familienprogramm zusammenstellen.

weiterlesen →

1

Biologisches Kolloquium der Universität Siegen beginnt heute!

Geschrieben von:

Heute beginnt mit dem ersten Vortrag unter dem Titel „Leben im Untergrund: Wurzel – Endophyten als heimliche Helfer“ für das Wintersemester 2018/19 das Biologische Kolloquium der Universität Siegen – Institut für Biologie link.
Frau Prof. Dr. Klaudia Witte hat hierfür wieder ein Programm mit sechs interessanten Vorträgen von WissenschaftlerInnen aus ganz Deutschland zusammengestellt, die über ihre spannenden und aktuellen Forschungsarbeiten verständlich und ansprechend berichten. Das Poster mit dem Gesamtprogramm kann hier heruntergeladen werden!
Das ...

weiterlesen →
0

Zwei Pilzveranstaltungen in Freudenberg und in Buschhütten im September fallen aus!

Geschrieben von:

Zwei Pilzveranstaltungen des Ehepaares Gumbinger in Zusammenarbeit mit der Kreis-Volkshochschule, des Heimatvereins Freudenberg, des SGV Buschhütten und der Biologischen Station müssen aufgrund der anhaltenden Trockenheit ausfallen. Es handelt sich hierbei um die Pilzwanderung im NSG Freudenberger Stadtwald am Samstag, den 22.9.2018, und um die pilzkundliche Führung durch Hauberge und Hochwald in Buschhütten am Sonntag, den 23.9.2018.

weiterlesen →
0

Feierliche Verabschiedung des wissenschaftlichen Leiters der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein – Peter Fasel

Geschrieben von:

Nach fast 30 Jahren wissenschaftlicher Leitung an der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein wurde Peter Fasel am 25.4.2018 im Hotel-Restaurant Ginsberger Heide in Hilchenbach-Lützel durch Landrat Andreas Müller und den Vorstand des Trägervereins der Biologischen Station feierlich verabschiedet.

Bitte hier weiterlesen…

 

weiterlesen →
0

Biologisches Kolloquium der Universität Siegen beginnt im Mai

Geschrieben von:

Mit dem ersten Vortrag unter dem Titel „Wie Fische Wasser fühlen und was wir davon lernen können“ am Mittwoch, den 9. Mai 2018, beginnt für das Sommersemester 2018 das Biologische Kolloquium der Universität Siegen – Abteilung Biologie.
Frau Prof. Dr. Klaudia Witte hat hierfür wieder ein Programm mit sechs interessanten Vorträgen von Wissenschaftlern aus ganz Deutschland zusammengestellt, die über ihre spannenden und aktuellen Forschungsarbeiten verständlich und ansprechend berichten. Das Poster mit dem Gesamtprogramm kann hier heruntergeladen werden!
Das ...

weiterlesen →
0
Seite 1 von 6 12345...»