Welchen Beitrag leisten Gärten zur Artenvielfalt? Wie lässt sich der eigene Garten naturnah gestalten? Warum sind Schottergärten keine gute Idee? Diesen und vielen weiteren Fragen geht die Ausstellung „Vielfalt im Garten – Lebensräume für Insekten und Co“ auf den Grund.

Die nachhaltig produzierte Roll-Up-Ausstellung der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) zeigt unter anderem auf, warum Insekten besonders wichtig sind und was jeder einzelne tun kann, um die heimische Artenvielfalt zu schützen. Neben anschaulichen Bildern beinhaltet die Ausstellung interessante Tipps, Hinweise und Handlungsempfehlungen.

Die Ausstellung ist vom 19. September 2022 bis zum 07. Oktober 2022 im Foyer des Kreishauses, Koblenzer Straße 73, 57072 Siegen, zu den regulären Öffnungszeiten (montags bis donnerstags von 07:30 Uhr bis 17 Uhr, freitags von 07:30 Uhr bis 15 Uhr) zu sehen.