Pfingstmontag, den 10.6.2019, 14.30 – 17.30 Uhr
Wilnsdorf-Gernsdorf, Treff: Parkplatz auf der Höhe zwischen Wilnsdorf-Gernsdorf und
Netphen-Irmgarteichen

Vom Vogel des Jahres und Wiesenorchideen

Naturkundliche Wanderung durch die Gernsdorfer Weidekämpe
Veranstalter: NABU Siegen-Wittgenstein, NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege
Leitung: Dr. Martin Wiedemann, Eva Lisges
Unentgeltliche Veranstaltung. Die Veranstalter freuen sich über eine Spende. Für Rückfragen: 02753/599001.

Hier singt sie noch, die Feldlerche, Vogel des Jahres 2019. War sie in früherer Zeit allerorten zu hören, ist es heute etwas Besonderes, sie beobachten zu können. Die Gernsdorfer Weidekämpe, eine vielfältige Kulturlandschaft, wie sie früher im Siegerland typisch war, beherbergt eine Vielzahl von Naturschätzen. Die seltenen Wiesenvögel Braunkehlchen und Wiesenpieper ebenso wie der Neuntöter finden hier einen geeigneten Lebensraum für die Brut. Tausende Orchideen stehen neben anderen Wiesenpflanzen im Frühsommer in Blüte. Wer dies näher kennen lernen möchte, ist zu dieser Wanderung herzlich eingeladen.

|||::
Koblenzerstr. , 57250 Netphen