Samstag, den 13.7.2019, 17.00 – ca. 20.00 Uhr
Kreuztal, Treff: Ferndorf, Parkplatz der Firma Aherhammer, Aherhammerstraße

Fischerei- und gewässerkundliche Führung entlang der Ferndorf

Veranstalter: Fischereigenossenschaft Kreuztal
Leitung: Hans-Dieter Krause, N.N.
Bitte Gummistifel mitbringen.
Unentgeltliche Veranstaltung. Wir freuen uns über eine Spende.

Anfang der 1990er Jahre war die Ferndorf noch rot von Abwässern aus den ansässigen Betrieben und ökologisch tot. Seit dieser Zeit bemüht sich die Fischereigenossenschaft Kreuztal mit der Stadt Kreuztal und der Unteren Wasserbehörde erfolgreich, die Wasserqualität der Ferndorf zu verbessern und das Gewässer wieder durchgängig zu machen. Heute hat die Ferndorf eine gute Gewässerqualität. Es sind mittlerweile wieder 16 Fischarten und auch Edelkrebse in der Ferndorf und den Nebenbächen zu finden. Die Fischereigenossenschaft Kreuztal möchte auf einer fischerei- und gewässerkundlichen Führung entlang der Ferndorf einige dieser durchgeführten Maßnahmen vorstellen sowie typische Tier- und Pflanzenarten am und im Gewässer zeigen.

Ferndorf, Foto M. Frede
|||::
Aherhammerstraße, 57223 Kreuztal