Montag, den 20. Juni 2022, 15.00 Uhr
Ort: Burbach, Hickengundhalle Niederdresselndorf

Auftaktveranstaltung LIFE Projekt „Siegerländer Kultur- und Naturlandschaften“

Informationsveranstaltung. Am 19.6. nachmittags und am 20.6. vormittags finden Exkursionen in die Projektgebiete statt.
Veranstalter: Biologische-Station Siegen-Wittgenstein
Leitung: Dr. Jasmin Mantilla-Contreras, Manuel Graf, Thea Schlager, Karsten Cieslik
Die Exkursionen sind auch offen für die interessierte Öffentlichkeit. Anmeldung erforderlich.

Das Vogelschutzgebiet „Wälder und Wiesen bei Burbach und Neunkirchen“ stellt im Kreis Siegen-Wittgenstein das wichtigste Schutzgebiet dar. Hier kommen noch seltene Arten wie das Braunkelchen oder der Blauschillernde Feuerfalter vor, die in anderen Regionen nicht mehr zu finden sind. Im Januar 2022 startete das EU LIFE-Projekt „Siegerländer Kultur- und Naturlandschaften“, welches im Vogelschutzgebiet Naturschutzmaßnahmen im Wald und Offenland umsetzten wird. Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung wird über das Projekt und die geplanten Maßnahmen informiert.

Vorläufiges Programm
Sonntag, 19.06.2022
nachmittags: Exkursion in das Projektgebiet FFH-Gebiet Weier- und Winterbach
Montag, 20.06.2022
vormittags: Exkursion in das Projektgebiet FFH-Gebiet Buchhellerquellgebiet.
nachmittags (für geladene Gäste):
15 Uhr Empfang und Eröffnung
16 Uhr Vorstellung LIFE-Projekt und wiss. Vorträge
18 Uhr Festakt
Logo Life
|||::