Donnerstag (Fronleichnam), 11. Juni 2020, 9.00 Uhr
Burbach – Holzhausen, Treff: Brunnen Dorfmitte

Dorfgeschichte (n): Auf den Spuren alter Pfade

Kulturhistorische und naturkundliche Wanderung auf dem Burbacher-Pfad
Veranstalter: Heimatverein Holzhausen
Leitung: Ulrich Krumm
Streckenlänge: ca. 9 km. Nähere Informationen unter Tel.: 02736 7814 oder 0171 7825972
Unentgeltliche Veranstaltung. Anmeldung ist nicht erforderlich.
Auch in diesem Jahr bieten wir unter der Überschrift „Dorfgeschichte (n): Auf den Spuren alter Pfade“ eine kulturhistorische und naturkundliche Wanderung an, diesmal auf dem Burbacher-Pfad über die Höh an. Der „Burbacher-Pfad“ ist zwar nicht so bekannt wie der Haukenest-Pfad nach Allendorf, er wurde aber früher als fußläufiger Weg nach Burbach genutzt. Er führte hoch zum obersten Höhenweg, vorbei an dem jetzigen Hochpunkt des Skiliftes und durch die Würgendorfer Weidekämpe nach Burbach. Zurück geht es vorbei an der Burbacher Reithalle, über die Wasserscheide und die Hundshardt nach Holzhausen. Zum Abschluss, kleiner Imbiss und Getränke an der Grillhütte.

Dorfgeschichten, Foto U. Krumm