Samstag, den 30. Mai 2020, 10.15 Uhr (oder 10.00 Uhr am hinteren Parkplatz der Siegerlandhalle zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften zum Treffpunkt)
Burbach-Lippe, Treff: Sportplatz Lippe, vom Zollhaus kommend gegenüber Daadener Str. links abbiegen

Fliegende Juwelen des Westerwaldes – Reise in die Welt der Tagfalter

Schmetteringskundliche Wanderung
Veranstalter: BUND Kreisgruppe Siegen-Wittgenstein mit Biologischer Station Siegen-Wittgenstein
Leitung: Manuel Graf
Dauer: ca. 3 Stunden. Nach der Wanderung Einkehr in der Gaststätte „Zum Römer“ in Burbach
Bei Fragen zur Veranstaltung: Mail: bgelling[at]arcor.de, Tel.: 0271 332177
Unentgeltliche Veranstaltung. Der Verein freut sich über eine Spende. Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Wiesen und Weiden in Burbach-Lippe haben aus Sicht des Tagfalterschutzes eine außerordentlich hohe Bedeutung von internationalem Rang. Die ausgedehnten Streuwiesenbrachen und extensiv genutzten Viehweiden mit einem hohen Vorkommen des Wiesenknöterichs sind u. a. die Kinderstube des Blauschillernden Feuerfalters. Der Größe nach ein Winzling, besticht er doch mit seinen wunderschönen, je nach Lichtbrechung violett oder blau-metallisch schillernden Flügelfeldern. Er gehört zu den seltensten Tagfalterarten in Deutschland.

Blauschiller Feuerfalter, Foto M. Frede
|||::
Sportplatz, 57299 Burbach