Freitag, den 21. Mai 2021

Das süße Leben der Bienen!

Wollt ihr wissen, wie es in einem Bienenstock zugeht? Was machen die Bienen, die den überwiegenden Teil ihres Lebens im Dunkeln verbringen? Und wie kommt der Honig ins Glas? Gut geschützt dürft Ihr einen Blick ins Bienenvolk werfen und – wenn Ihr mögt – sogar eine Biene streicheln.
Nebenbei erfahrt Ihr ganz viel über die Bienen und ihre Bedeutung für unsere Umwelt. Neugierig geworden? Dann kommt vorbei. Ich freu‘ mich auf Euch!

Zeit: 15.00 – 18.00 Uhr
„Treffpunkt: Netphen-Helgersdorf, Parkplatz hinterm Bahnhof an der Werthe
(Fußweg zum Bienenhaus ca. 10 Minuten)“
Sonstiges: Bitte lange Hosen und feste Schuhe anziehen, etwas zu trinken und einen Unkostenbeitrag 3 Euro pro Kind mitbringen. Leider nicht geeignet für Bienengiftallergiker!
Teilnehmer: Kinder ab 6 Jahren mit oder ohne Begleitung
Leitung und Anmeldung: Judith Schneider, Bienen- und Kräuterpädagogin (Mail: judith.schneider72@gmx.de oder Tel.: 0163-2144387, bis 10.05.2021!)

|||::
Helgersdorfer Str. 7 57250 Netphen