Samstag, den 16. Mai 2020

Was schwimmt und kriecht denn da? – Entdeckungsreise an der Ferndorf

Die Kreuztaler Bäche sind voller Fische: Bachforelle, Gründling, Stichling und noch viele Arten mehr. Von einer Brücke über dem Bach aus kann man Fische mit etwas Geduld im Wasser erkennen. Heute jedoch werden wir sie aus der Nähe beobachten können und dazu noch viele andere interessante Tiere, die im Wasser der Ferndorf leben. Im Laufe der Veranstaltung werdet ihr erfahren, wie ihr das kleine Anglerlatein erlernen könnt.
Zeit: 15.00 – 18.00 Uhr
Treffpunkt: Kreuztal-Ferndorf, Aherhammerstraße (nach Abbiegen ca. 200 m, Parkplatz auf der rechten Seite)
Sonstiges: Bitte unbedingt Gummistiefel mitbringen
Teilnehmer: Kinder von 6 bis 10 Jahren
Leitung: Hans-Dieter Krause, Fischereiexperte der Fischereigenossenschaft Kreuztal
Anmeldung: Mail: s.portig[at]biostation-siwi.de oder Tel.: 02732 7677340

Was schwimmt und kriecht denn da?, Foto H.-D. Krause
|||::