Sonntag, den 07. August 2022

Was lebt zwischen Fluss und Fels?

Die Schutthalden und Felsstürze an der Eder bieten vielen seltenen Arten eine Lebensgrundlage. Wo es im Sommer ganz heiß und im Winter ganz kalt wird, finden wir seltene Schmetterlinge, Heuschrecken und Wildbienen, die es gern trocken und sonnig mögen. Und von vielen Insekten können auch viele Eidechsen leben. Und die Eidechsen frisst dann ein sehr langes, glattes Raubtier: Die Schlingnatter.

Zeit: 14.00-17.00 Uhr
Treffpunkt: Bad Berleburg-Raumland, Wanderparkplatz „Reisegarten“
Sonstiges: Bitte wetterangepasste Kleidung und Becherlupe, wenn vorhanden, mitbringen. Mitfahrgelegenheit ab Bad Berleburg möglich
Teilnehmende: Kinder ab 6 Jahren
Leitung und Anmeldung: Felix Riedel (Tel./ Mail: 02751-4270194, info@felixriedel.net)

|||::
Raumländer Str., 57319 Bad Berleburg