Sonntag, den 21. Juni 2020, ca. 9.00 – 18.00 Uhr
Treffpunkt für die Rundfahrt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Vielfältige Flächen und Projekte des NABU in Siegen-Wittgenstein

Exkursion zu ausgewählten Flächen im Siegerland
Veranstalter: NABU Siegen-Wittgenstein
Leitung: Eva Lisges, N.N.
Unentgeltliche Veranstaltung. Kosten fallen an für den eigenen Verzehr bei der Einkehr am Mittag sowie eine Fahrtkostenumlage. Anmeldung erforderlich. Nähere Informationen und Anmeldung unter Mail: info[at]nabu-siwi.de oder Tel.: 02753 599001.
Die Aktiven im NABU, diejenigen, die es werden wollen und alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Tagesausflug ins eigene Kreisgebiet. In Siegerland und Wittgenstein besitzt oder betreut der NABU eine Reihe von Flächen und Projekten. Die Flächen im Eigentum oder der Betreuung des NABU sind oft artenreich und unterscheiden sich von der „Normallandschaft“. Wenn möglich und sinnvoll werden sie durch ortsansässige Landwirte naturschutzgerecht bewirtschaftet, andernfalls bei Bedarf durch Pflegemaßnahmen in einem naturschutzfachlich guten Zustand erhalten.
Während der Exkursion wollen wir einige Flächen besuchen und nach besonderen Arten schauen. Dies wollen wir in kleine Wanderungen durch besondere Gebiete einbinden. Mittags ist eine Einkehr vorgesehen.
Nachdem im vergangenen Jahr eine ähnliche Veranstaltung bei Lützel und im Wittgensteiner Land stattgefunden hat, wollen wir dieses Jahr im Siegerland unterwegs sein. Die Detailplanung erhalten Sie auf Nachfrage einige Wochen vor der Veranstaltung unter den angegebenen Kontaktdaten.

Gellertswiese, Foto P. Fasel