Sonntag, den 26. Juni 2022, 10.00 Uhr (oder 9.30 Uhr am hinteren Parkplatz der Siegerlandhalle zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften zum Treffpunkt)
Wilnsdorf- Gernsdorf, Treff: Parkplatz Ecke Gernsdorfer Straße/Drei-Eichen-Straße

Rundwanderweg Gernsdorfer Höhe

Wanderung
Veranstalter: BUND Kreisgruppe Siegen-Wittgenstein
Leitung: Klaus Lücke
Wanderstrecke: ca. 13 km. Rucksackverpflegung
Unentgeltliche Veranstaltung. Der BUND freut sich über eine Spende. Anmeldung ist nicht erforderlich

Eine abwechslungsreiche Landschaft mit verschiedenen Grünlandtypen erwartet uns bei dieser Wanderung. Sie führt uns zunächst zum Aussichtspunkt Asberg. Weiter geht es in Richtung Helgersdorf, und wir erreichen, nachdem wir wir den Jakobsweg passiert haben, das Naturschutzgebiet „Gernsdorfer Weidekämpe“. Hier kann man noch die ganze Pracht eines extensiv genutzten Gebietes mit all seinen typischen Pflanzengesellschaften wie z.B. Borstgrasrasen, Feuchtweiden, Berg-Glatthaferwiesen sehen. Viele Orchideen und seltene Wiesenvögeln, wie Feldlerche und Wiesenpieper, kommen hier vor.
Wir gehen weiter Richtung Gernsbacher Höhe, vorbei am Aussichtspunkt Jägersborn und erreichen danach das zweite Naturschutzgebiet, das „Obere Langenbachtal“. Schließlich wandern wir entlang des Bichelbaches zu unserem Ausgangspunkt in Gernsdorf zurück.

Geflecktes Knabenkraut und Grünliche Waldhyazinthe im NSG Gernsdorfer Weisekämpe, Foto U. Siebel
|||::
Gernsdorfer Str., 57234 Wilnsdorf