Fledermäuse – Rund um die Jäger der Nacht

Bechsteinfledermaus (links) und Braunes Langohr, Foto M. Frede und K. Kugelschafter
Bechsteinfledermaus (links) und Braunes Langohr, Foto M. Frede und K. Kugelschafter
Braunes Langohr, Foto M. Frede

Fledermäuse und das Coronavirus

Aufgrund des sich aktuell weltweit ausbreitenden SARS-Coronavirus 2 (SARS-CoV 2), das beim Menschen die Krankheit Covid-19 auslöst, kommt es auch in Deutschland vermehrt zu besorgten Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern, was das Thema Ansteckungsgefahr durch heimische Fledermausarten betrifft. Weiterlesen…

Breitflügelfledermaus Eptesicus serotinus, Foto M. Frede

Fledermaustollwut

Absolut kein Grund zur Panik! Zurzeit geistert wieder das Thema Fledermaustollwut verstärkt durch die Medienwelt und suggeriert eine Gefahr für Otto Normalverbraucher, die so absolut nicht gegeben ist. Weiterlesen…

Große Mausohren im Winterquartier, Foto M. Frede

Großes Mausohr

Weltweit nimmt das Artensterben immer besorgniserregendere Ausmaße an. Auch aus heimischen Gefilden haben sich bereits einige Tier- und Pflanzenarten verabschiedet. Beim Großen Mausohr war es fünf vor Zwölf, als Wittgensteiner Fledermauskundler 1978 nur noch ein einsames Exemplar in einem Stollen ausfindig machen konnten. Weiterlesen…

Braunes Langohr, Foto M. Frede

Braunes Langohr

Dass Fledermäuse leise sind, weiß jedes Kind. Aber wussten Sie auch, dass es unter den heimischen Fledermäusen Arten gibt, die leiser, als ihre Verwandten rufen? Das Braune Langohr gehört zu jenen Flüsterern. Weiterlesen…

Zwergfledermaus, unsere kleinste und häufigste Fledermaus, Foto M. Frede

Zwergfledermaus

Mit durchschnittlich 3,2 Zentimetern Körperlänge und 6 Gramm Körpergewicht macht unsere kleinste heimische Fledermausart ihrem Namen alle Ehre. An lauen Sommerabenden hat sie wahrscheinlich jeder Naturfreund irgendwann einmal beobachtet, wie sie in eleganten Kapriolen über der Veranda oder an einer Straßenlaterne nach Insekten jagt. Weiterlesen…