Life4Siegerlandscapes_Logo_RGB_Small
Logo Life
Logo Natura 2000

Anfang des Jahres startete an der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein das auf 6 Jahre ausgelegte EU Projekt „Siegerländer Kultur- und Naturlandschaften“.

Das Projektgebiet umfasst das Vogelschutzgebiet „Wälder und Wiesen bei Burbach und Neunkirchen“, welches Heimat vieler gefährdeter Tier- und Pflanzenarten ist. Es beherbergt u.a. zahlreiche bedrohte Vogelarten wie zum Beispiel Braunkehlchen, Schwarzstorch, Wespenbussard, Rotmilan, Wachtelkönig, Sperlingskauz, Grauspecht und Mittelspecht. Auch viele seltene Tagfalterarten wie der Blauschillernde Feuerfalter und der Goldene Scheckenfalter kommen hier vor. Im Rahmen des Projektes sollen verschiedene Maßnahmen insbesondere zur Förderung ausgewählter wertgebender Arten und Lebensräume umgesetzt werden.

Nun ist die Internetseite des Projektes online und wir laden sie ein, sich hier umfassend zu informieren.