Blog

Obstbaum-Schnittkurs in Erndtebrück

Geschrieben von:

Viele Gartenbesitzer stehen immer wieder vor der Frage, wann und wie werden Obstbäume geschnitten, denn ein fachgerechter Obstbaumschnitt entscheidet maßgeblich über den Ertrag eines Baumes und über die Qualität seiner Früchte. Ein Blick in die Gärten zeigt leider, dass in vielen Fällen durch falsche Schnittmaßnahmen mehr Schaden als Nutzen verursacht wird.
Schwerpunkt des Kurses in Theorie und Praxis ist der Auslichtungs- und Erhaltungsschnitt an 30-60-jährigen Obstbäumen. Was ist in den Folgejahren zwingend zu beachten? Wie geht man vor, wenn der Baum in den vergangenen Jahren falsch geschnitten wurde? – und – Düngung, aber wie?
Die praktischen Übungen am Nachmittag finden auf der Streuobstwiese von Familie Mengel in Stünzel statt. Einige wenige Plätze sind bei dieser Veranstaltung der Kreisvolkshochschule am Samstag, den 25.3.2017, von 10.00 bis 16.00 Uhr noch frei. Nähere Informationen erhalten sie im aktuellen VHS-Programm bzw. auf der Internetseite der Volkshochschule. Anmeldungen sind noch bei der Kreis-Volkshochschule (VHS) möglich mit der Kursnr.: 50507. Das Teilnahmeentgelt beträgt 5€. Materialkosten von 3€ werden am Kurstag direkt bezahlt

0

Über den Autor:

  Verwandte Artikel
  • No related posts found.

Schreibe einen Kommentar