Über 100 verschiedene Aktivitäten im ganzen Kreisgebiet laden in diesem Jahr dazu ein, die heimische Natur zu erkunden.

Durch die Kooperation mit Natur-, Umweltschutz- und Heimatvereinen, Landwirten, der Kreisverwaltung bzw. der Kreisvolkshochschule, dem Regionalforstamt sowie weiteren ehrenamtlichen Aktiven konnte die Biologische Station wieder ein abwechslungsreiches Erwachsenen- bzw. Familienprogramm zusammenstellen.
Zu den Highlights in diesem Jahr gehören u.a. Fledermausexkursionen, pilzkundliche Seminare sowie Obstbaumschnitt- und Sensenkurse. Verschiedene Wanderungen in ausgewählten Naturschutzgebieten bieten die Möglichkeit, die Schönheit der Siegen-Wittgensteiner Natur zu erleben und seltene Pflanzen und Tiere kennen zu lernen. Auch Vorträge zu aktuellen Themen wie das Bienen- und Insektensterben stehen auf dem diesjährigen Programm.
Abwechslungsreiche Natur-Erlebnis-Angebote für Kinder ab sechs Jahren bietet das Kinder- und Jugendprogramm „Natur-Detektive 2019“ an. Hautnah und mittendrin kann die jüngere Generation auf ganz unterschiedliche Weise die Natur erkunden. Fische, Insekten, Pflanzen, Fledermäuse und vieles mehr warten darauf, spielerisch entdeckt zu werden.

Auf unserer homepage können die beiden Programme direkt als PDF eingesehen oder heruntergeladen werden. Unser online-Veranstaltungsprogramm bietet zudem die Möglichkeit, alle Veranstaltungen einzeln anzuwählen und den Veranstaltungsort auf einer google-Karte anzeigen zu lassen.

Wir wünschen nun viel Spaß beim Stöbern und freuen uns, SIe bei einer oder mehrerer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.